Shorty's
tierisch natürlich

Änderung unserer Beutetierpakete

Liebe Kunden,

unser „Rohformhütte Frischfütterungskonzept“ steht für ein möglichst naturbelassenes Fütterungsmodell, welches dennoch die wissenschaftlichen Erkenntnisse zur optimalen Versorgung von Haushunden mit einbezieht. Aus diesem Grund sind wir immer bestrebt, unser Konzept neuen Erkenntnissen anzupassen.

Daher haben wir die unterschiedlichen Beutetierpakete überarbeitet (die Zusammenstellung hat sich etwas geändert) und die Empfehlungen für die Zugehörigen Futterzusätze angepasst.

Übersichten über die neuen Beutetierpakete, Flyer zum angepassten Fütterungskonzept sowie Tabellen mit den Fütterungsmengen erhalten Sie bei uns im Laden. Auch auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen zum aktualisierten „Rohformhütte Fütterungskonzept.

Die Änderungen in Kürze:

Versorgung mit Omega 3 und Vitamin E.:

Da Leinöl wenn überhaupt nur in sehr geringen Mengen vom Hund in die für ihn verfügbare Form der Omega 3 Fettsäuren umgewandelt werden kann, und nicht alle Hundebesitzer Lachsöl füttern konnten und/oder wollten, haben wir die Menge von Omega 3 Ölen in der Vergangenheit sehr hoch angesetzt. Um die unnötige Fütterung der sehr empfindlichen Omega 3 haltigen Öle reduzieren zu können, enthalten unsere Beutetierpakete nun die doppelte Menge an Lachs. Das hat den weiteren positiven Effekt, dass der Vitamin D Gehalt noch weiter optimiert werden konnte. Als Energielieferant können so nun stabilere tierische Fette (Fischfett, Rinderfett) eingesetzt werden und es müssen nur noch sehr geringe Mengen an Öl zugefüttert werden. Um diese bestmöglich vor Oxydation zu schützen, werden sie künftig mit Allcura Vitamin E Tropfen versetzt (siehe Flyer). Alternativ erhalten Sie bei uns künftig auch ein bereits fertig gemischtes Öl. So entfällt auch das Weizenkeimöl als Vitamin E Lieferant, was (insbesondere für Besitzer kleiner Hunde) zusätzlich eine Erleichterung darstellen wird.

Leber & Niere:

Sie werden künftig mit jedem Beutetierpaket verfüttert. Das erleichtert nicht nur die Handhabung, sondern versorgt das Tier auch noch optimaler mit B-Vitaminen (Leber) & Selen (Nieren). Eine Vitamin A Überversorgung ist nicht zu befürchten.

Pansen:

Zur Optimierung insbesondere der Magnesiumversorgung enthalten unsere Beutetierpakete künftig die doppelte Menge an Pansen. Da Pansen sehr eisenhaltig ist, hat diese Maßnahme den weiteren positiven Effekt, dass künftig wesentlich weniger Blut/Blutwurst gefüttert werden muss. Wir verwenden hierzu ausschließlich Bio Pansen.

Tabelle für Bedarfswerte:

Um für jedes einzelne Tier eine noch optimalere Versorgung gewährleisten zu können, haben wir für Sie statt der ursprünglich einheitlichen Berechnungsformeln eine Tabelle erstellt, die die genau benötigten Mengen unter den verschiedenen Umständen (Aktivität, Kastration, Getreidefütterung, usw.) berücksichtigt.

Seealgenmehl:

Für die Versorgung mit Jod und anderen Mikronährstoffen, haben wir bisher die (kurweise) Zufütterung von Komplement empfohlen. Da die Rezeptur nun geändert wurde und Algenkalk als Calciumlieferant enthält, kann es in Verbindung mit dem Knochenmehl so u.U. zu einer Überversorgung kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir künftig die tägliche Zugabe von Seealgenmehl.

Größe der Pakete:

Durch die veränderte Zusammenstellung hat sich auch die Größe der Beutetierpakete geändert. Die Pakete "Spar", "Premium" und "Premium +Bio" enthalten nun 7,25kg, das "Beutetier XXL" 14,5kg und das "Beutetier Mini" 5,54kg. Das Beutetier Mini ist ab sofort auch als halbes Paket erhältlich.


Ihre Katrin Neumann (Heilpraktikerin & Hunde-Ernährungsberaterin)

und das Shorty’s Team (Sonja und Sarah Kurtz)


Preislisten und neue Informationsflyer zur Rohfleischfütterung können Sie hier downloaden. Weitere Informationen zu den Änderungen erhalten Sie auch bei uns im Laden.