Shorty's
tierisch natürlich

Trockenfutter für Katzen

Trockenfutter ist für Katzen, auch wenn es hochwertig zusammengestellt ist, unserer Meinung nach kein geeignetes Futtermittel zur alleinigen Fütterung. Wir empfehlen maximal 20% des Futterbedarfs über Trockenfutter zu decken. Viele Katzen haben dazu aber eine andere Meinung und fressen ausschließlich Trockenfutter. Deshalb haben wir auch eine Auswahl an hochwertigem Trockenfutter im Angebot.

Wenn Sie Trockenfutter füttern, dann sollte das Futter mindestens 40% getrocknetes Fleisch enthalten. Der Frischfleischanteil ist beim Trockenfutter wenig aussägekräftig. Getreide, Hülsenfrüchte und jegliche Form von Hydrolysaten sollten nicht Bestandteil des Futters sein.

Wenn die Katze es annimmt, ist es sinnvoll wenigstens ab und zu auch rohe Fleischprodukte zu füttern. Denn diese enthalten auch die Nährstoffe die bei der Erhitzung verloren gehen. Geflügel- oder Rindfleisch sowie Herz werden von den meisten Katzen gerne gefressen. Auch kann ab und zu ein rohes Eigelb angeboten werden.